Aktuellmeldungen

Wer am 25.01.2024 nicht dabei sein konnte, kann sich die Diskussionsrunde „ZUSAMMENHALT ist … KLASSE?!“ des Göttinger und Frankfurter FGZ-Teams nun online ansehen.

Leben wir heute wieder oder immer noch in einer Klassengesellschaft, die unüberwindbare soziale Grenzen markiert? Besteht die Gefahr, dass unsere Gesellschaft sich entlang alter oder neuer Klassengrenzen immer weiter auseinanderentwickelt, so dass Zusammenhalt unmöglich erscheint? Oder benötigen wir vielleicht sogar ein gewisses (politisches) Klassenbewusstsein, das Empathie, Solidarität und Handlungsfähigkeit fördert?

Darüber diskutierten mit Rebecca Schmidt (Administrative Geschäftsführerin des FGZ):

  • Daniela Dröscher (Schriftstellerin)
  • Susanne Uhl (Leiterin Hauptstadtbüro Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und
  • Natalie Grimm (SOFI / stellvertretende Sprecherin des FGZ-Standorts Göttingen)

>> Das YouTube-Video der Göttinger Veranstaltung finden Sie hier: [LINK]