Über unsere Forschung

Seit seiner Gründung 1968 beschäftigt sich das SOFI schwerpunktmäßig mit Problemen der Arbeits-, Industrie- und Berufsbildungssoziologie. Erwerbsarbeit und deren Veränderungsdynamik bildeten das Zentrum der Forschung. Ging es anfangs vor allem um die Wirkungen des technisch-organisatorischen Wandels auf Anforderungsstrukturen, Arbeitsteilung, Qualifikationsentwicklung und Arbeitsbewusstsein in der industriellen Produktion, wurde später zunehmend auch die Entwicklung von Angestelltenarbeit in Industrie und Dienstleistungssektor und somit der „systemische“ Charakter von Rationalisierungsprozessen in den Blick genommen. 

Damit konnte die mit dem Wandel der Arbeit verbundene Ausdifferenzierung von Arbeits-, Berufs- und Interessenorientierungen analysiert werden. Wir gehen nach wie vor davon aus, dass trotz aller Veränderungen die deutsche Gesellschaft eine Erwerbsgesellschaft ist und Erwerbsarbeit die Lebenschancen und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten von einzelnen und Teilkollektiven prägt. In dem Maße, in dem sich Produktionsstrukturen sowie Produkt- und Arbeitsmärkte dynamisiert haben, wurde allerdings endgültig unabweisbar, dass die Veränderung von Arbeit immer weniger allein über die innerbetrieblichen Prozesse der Rationalisierung angemessen analysierbar ist.  

Forschungsprogramm des SOFI

Regeln zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis

Aktuelle Projekte aus der Forschung

Industrielle Beziehungen, Arbeit im Wandel, Innovation und Digitalisierung

Zusammenhalt in digitalen Arbeitswelten (FGZ-Projekt)

Projektteam:
Dr. Stefan Rüb; Prof. Dr. Berthold Vogel

(Berufs-)Bildung, Soziale Ungleichheit, Demografie

Bildung in Deutschland - Gemeinsamer Bildungsbericht von Bund und Ländern, Teilbereich SOFI 2022

Projektteam:
Dr. Maria Richter; Prof. Dr. Susan Seeber (Georg-August-Universität Göttingen)

Arbeit im Wandel, Innovation und Digitalisierung, Soziale Ungleichheit

Mentalitäten des Umbruchs

Projektteam:
Dr. Knut Tullius; Prof. Dr. Berthold Vogel; PD Dr. Harald Wolf

Arbeit im Wandel

Arbeitszeitpolitiken seit 1975

Projektteam:
Dr. Felix Bluhm; Dr. Peter Birke; Prof. Dr. Nicole Mayer-Ahuja (Soziologisches Forschungsinstitut Göttingen (SOFI)
an der Georg-August-Universität)

Aktuelle Publikationen aus der Forschung

Situation der gesellschaftlich notwendigen Dienstleistungen in Südniedersachsen. Osnabrück: GWS Discussion Paper 2021/1.

Working Paper

Wolter, Marc Ingo; Bernhardt, Florian (2021)

Gesellschaftlich notwendige Dienstleistungen im Wirtschaftskreislauf. Auswirkungen auf Entgelthöhen und regionale Disparitäten der Beschäftigung. Osnabrück: GWS Discussion Paper 2021/2.

Working Paper

Sonnenburg, Anja; Thobe, Ines; Wolter, Marc Ingo (2021)

Vortrag, Öffentliche Güter

Arbeit für Daseinsvorsorge und Klimaschutz: Ringen um Ressourcen oder Segen sozialökologischer Synergien? Impulspapier. Göttingen: Soziologisches Forschungsinstitut Göttingen (SOFI).

Forschungsbericht

Lehweß-Litzmann, René; Vogel, Berthold; Sonnenburg, Anja; Thobe, Ines; Wolter, Marc Ingo; Krebs, Bennet; Maier, Tobias (2021)

Download – PDF, 279 KB
Öffentliche Güter, Innovation und Digitalisierung

Legal Technology und der Zugang zum Recht. Zeitschrift für Urheber- und Medienrecht 65(5), S. 376-378.

Publizistischer Beitrag

Rehder, Britta; Apitzsch, Birgit; Schillen, Philip; Vogel, Berthold (2021)

Innovation und Digitalisierung

Digitalisierung im Finanzdienstleistungssektor – Folgen für Angestelltenarbeit an der Front-Line. In: WSI-Mitteilungen Jahrgang 74, Nr. 4/2021, S. 274-283.

Aufsatz

Tullius, Knut (2021)

Arbeit im Wandel, Innovation und Digitalisierung

Digitalisierung und Angestelltenarbeit im Finanzdienstleistungssektor - systemische Rationalisierung reloaded? In: Buss, Klaus-Peter; Kuhlmann, Martin; Weißmann, Marliese; Wolf, Harald; Apitzsch, Birgit (Hrsg.): Digitalisierung und Arbeit. Triebkräfte - Arbeitsfolgen – Regulierung, Frankfurt/New York: Campus, S. 145-171.

Aufsatz

Tullius, Knut (2021)

Wie überlebt das Gemeinwohl in Zeiten der Pandemie? Corona auf dem Land III: Eine soziologische Spurensuche in Saalfeld-Rudolstadt. Diskussionsbeitrag. Göttingen: Soziologisches Forschungsinstitut Göttingen (SOFI).

Aufsatz

Herbst, Sarah; Simmank, Maike; Vogel, Berthold (2021)

Download – PDF, 251 KB

Eine neue Qualität der Zusammenarbeit im Unternehmen: Die Arbeit mit Kollaborationsplattformen gestalten. Göttingen: Georg-August-Universität Göttingen, Kooperationsstelle Hochschulen und Gewerkschaften.

Herausgeberschaft

Hardwig, Thomas; Weißmann, Marliese (Hrsg.) (2021)

Hinter den Kulissen des Erfolgs. Eine qualitative Untersuchung zu Ausbildung und Erwerbsarbeit von Geflüchteten. SOFI Arbeitspapier / SOFI Working Paper, 2020 - 21.

SOFI-Working Paper

Bluhm, Felix; Birke, Peter; Stieber, Thomas (2021)

Download – PDF, 743 KB

Neue Migration zwischen Grenzregime und Erwerbsarbeit. In: Lackus, Hendrik; Schell, Olga (Hrsg.): Mall of Shame. Kampf um Würde und Lohn. Berlin: Die Buchmacherei, S. 173-187.

Aufsatz

Birke, Peter; Bluhm, Felix (2021)